Nicht-Durchführbarkeit «750 Jahre Subingen»

Nicht-Durchführbarkeit «750 Jahre Subingen»

Liebe Subingerinnen und Subinger,
liebe Freundinnen und Freunde

Das OK 750 Jahre Subingen hat aufgrund der bestehenden behördlichen Einschränkungen schweren Herzens beschliessen müssen, dass die geplanten Anlässe zur 750 Jahr-Feier vom 3. – 6. Juni 2021 auch in diesem Jahr nicht durchgeführt werden können. Das OK hat sämtliche Varianten geprüft. Sehr schnell war klar, dass die Durchführung mit den geltenden Massnahmen und der herrschenden Unsicherheit aus logistischen Gründen keinen Sinn ergibt. Eine weitere Verschiebung war aus verschiedenen Gründen keine Alternative mehr, letztlich entschied man sich schmerzlich für die Nicht-Durchführung.

Tickets werden erstattet, Spenden möglich
Sämtliche Tickets für die Schlagernacht und das Kinderkonzert, welche im Voraus erworben wurden, werden zurückerstattet. Auch die Beiträge für die Klassenzusammenkunft werden erstattet. Hier besteht die Möglichkeit, den Betrag an die Caritas zu spenden. Das Geld fliesst an Menschen in der Schweiz, welche stark durch Corona betroffen sind: Überbrückungshilfen, Beratungsangebot und Caritas-Markt. Alle Informationen hierzu finden Sie unter Erstattung Tickets.

Lichtblick
Der für das Jubiläum initiierte Geschichtsweg wird nichtsdestotrotz eröffnet. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Rahmen dieser Eröffnung definiert. Das genaue Datum wird je nach Entwicklung der Lage festgelegt und kommuniziert. Dies bietet die Gelegenheit, das 750. Jubiläum von Subingen doch noch in kleinem Rahmen zu feiern und mit dem fest installierten Geschichtsweg daran zu erinnern. Das OK bedankt sich Das OK 750 Jahre Subingen bedankt sich herzlich bei allen Involvierten, den Helferinnen und Helfern, sämtlichen Dorfvereinen, der Schule, den Sponsorinnen und Sponsoren, den Lieferanten und Künstlern sowie den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement, für ihre Unterstützung und für ihr Vertrauen.

Herzliche Grüsse

OK 750 Jahre Subingen